Z

Zahlungsverlauf

Der Zahlungsverlauf in einem Leasing-Vertrag kann individuell gestaltet werden. Maßgeblich hierfür sind zum Beispiel die Nutzungsintensität, der Werteverlauf des Objekts, saisonale Nutzungsschwankungen, die Liquiditätssituation des Leasingnehmers und auch die steuerlichen Belange. So können degressive, lineare, progressive Zahlungen, monatliche oder quartalsweise Zahlungsintervalle und saisonale Zahlungsaussetzungen vereinbart werden, wenn dies dem wirtschaftlichen Interesse beider Vertragspartner dient.

Zinsbindung

Der der Leasingratenberechnung zugrundeliegende Zinssatz unterliegt den Schwankungen eines bestimmten Indikators (z.B. 3-Monats Euribor). Die Leasingrate wird hinsichtlich ihres Zinsbestandteiles